Weibliche Kunst in Berlin


Die Reihe „L’arte femminile a Berlino“ initiiert durch das Frauenprojekt Mariposa präsentiert Werke der italienischen Malerin & visuelle Künstlerin Elisa Nicolo. Die Ausstellung kann im Gemeinwesenzentrum Bayouma-Haus bis Ende Mai besichtigt werden. Elisa Nicolo organisiert hier auch wöchentlich einen Recycling-Kunst-Workshop, in dem Frauen Abfall in kleine Kunstobjekte verwandeln.

Tet-Fest

Am 29. Januar wurde im Bayouma-Haus das Neujahrsfest, kurz: Tet –Fest gefeiert.
Die deutsche Übersetzung bedeutet so viel wie „Fest des ersten Morgens“. Es ist der höchste und wichtigste Feiertag in Vietnam.
Nach dem Chinesischen Horoskop steht das Jahr 2017 im Zeichen des Feuer-Hahns. Demnach haben wohl alle die Chance, ihr Potenzial auszuschöpfen und die eigenen wahren Stärken zu finden.
Die Feier gestalteten die Kinder- und Jugendtanzgruppe, die sich einmal wöchentlich vor Ort trifft, um Sprache und Kultur ihres Herkunftlandes unter der Leitung unserer Kollegin Loan Nguyen und mit Unterstützung von Frau Thu Hang kennenzulernen. Es beteiligten sich dabei auch die Eltern, die eifrig leckere Spezialitäten vorbereiteten. Vietnamesen der dritten Generation zeigten ebenfalls ihr tänzerisches Können. Alle Kinder bekamen ein kleines Geschenk, das ihnen Glück im neuen Jahr bringt.